Interview mit Puki

Interview mit Puki

Elfenhafte Pastellmädchen in wallenden Kleidern.

Puki besitzt einen sehr originellen Style, den man nicht mit anderen vergleichen kann. Ihre Bilder sehen aus wie aus einem Traum entsprungen. In hellen pastelligen Farben tanzen sich ihre Mädchen in eure Herzen. Persönlich finde ich immer wieder faszinieren, wie viele Details sie auf ihre Kakao-karten bekommt. Ein großes Erkennungsmerkmal sind ihre Augen mit puppenähnlichen Wimpern. Nur selten begnügt sie sich mit einfachen Hintergründen. Hier noch eine Blume und dort noch ein Muster. Man kann sich an diesen Bildern einfach nicht Satt sehen!

Interview

Was ist dein Lieblingsessen, Trinken, Lieblingsfarbe und dein Lieblingstier?

Eine schwierige Frage gleich zu Anfang! Es gibt so vieles was ich gerne esse aber wenn ich mich auf eines festlegen müsste, wäre es wohl Hühnchen Curry! ♥ Auch bei meiner Lieblingsfarbe kann ich mich nicht auf eines festlegen, und nenne stattdessen immer meine vier Lieblinge; weiß, gold, aprikot und helles rosa. Mein Lieblingstier ist das Kaninchen, dicht gefolgt von Katzen!

Welche Musik hörst du aktuell und was ist deine Lieblingsserie/ Film?

Aktuell wie auch sonst höre ich seit vielen Jahren eingefleischt K-Pop! Eine Lieblingsserie habe ich nicht, aber ich mag den Film „Inception“ sehr sehr gerne.

Seit wann zeichnest du Mangas und was hat deine Leidenschaft geweckt?

Ungefähr seit ich die 6. Klasse besuche, das ist nun 8 Jahre her! Meine Leidenschaft habe ich, wie vermutlich viele Zeichnerkollegen durch den Manga „Sailor Moon“ entdeckt, obwohl ich auch davor schon immer gezeichnet habe!

Hattest du ein Vorbild welches dir dabei geholfen hat deinen Style zu finden?

Ehrlich gesagt, Nein. Ich bewundere sehr viele Zeichner, und lasse mich gerne inspirieren. Wirklich dabei geholfen, meinen eigenen Stil zu finden haben sie mir aber nicht!

Benutzt du eigentlich Referenzen (Bsp: Posen, Blumenvorlagen, Frisurenvorlagen) für deine Bilder oder zeichnest du alles aus dem Kopf?

Ich benutze gerne Referenzen, das ist eine super Methode zum üben! Allerdings nie für ein vollständiges Bild, immer nur kleine Dinge wie z.B die Position einer Hand oder eines Fußes. Um auf dein oben genanntes Beispiel einzugehen .. Frisuren zeichne ich immer aus dem Kopf!

Was sind deine liebsten Zeichenmaterialien und warum?

Mechanische Bleistifte, Feder und Tusche und Copic Marker! Ich zeichne am allerliebsten Traditionell. Aquarell macht ab und zu auch viel spaß, aber letztendlich bleibe ich immer bei den Markern! ( Das verhält sich ähnlich mit dem PC ) Genau erklären warum das so ist, kann ich aber ehrlich gesagt auch nicht.

Nenne uns deine drei liebsten Copic Farben und warum du genau diese am liebsten magst.

Oh! Was für eine schöne Frage. * lach* Da muss ich direkt mal in den Kisten kramen.. E51 ( Weil ich helle Vanille/Beigetöne sehr gerne mag ) R00 ( Weil sich damit der hübscheste helle Blush zeichnen lässt ) und B63 ( Weil dieser Farbton so besonders ist, ich würde ihn gerne öfter benutzen )

Welche Materialien magst du nicht benutzen und warum?

Tatsächlich bin ich nicht abgeneigt, alles einmal auszuprobieren! Wenn man richtig damit umgehen kann, macht sicher einiges sehr viel spaß und es bringt nachher bestimmt tolle Ergebnisse!

Beschreibe einmal deinen Ablauf beim zeichnen und wie lange du dafür brauchst.

Ich skizziere mit mechanischem Bleistift in der Strichstärke 0.3 auf meinem liebsten Skizzenblock, und ziehe dann Lines mit Liner oder Feder auf dem Leuchttisch! Anschließend wird das ganze mit Copic Markern coloriert, und zum Schluss mit weißer Tusche/Glitzer oder Washi Tape verziert!

Wie lange ich an einem Bild sitze, hängt ganz von der Größe ab – Bei einer Kakaokarte liegt meine Zeit denke ich ungefähr bei 5-8 Stunden pro Karte.

Möchtest du noch etwas an deinen Zeichnungen verbessern oder gibt es noch etwas was du gern lernen möchtest?

Natürlich! Ich bin ständig auf der Suche nach neuer Inspiration, und möchte mich so lange verbessern wie es nur geht! Ich lerne jeden Tag neu dazu, und weil ich sehr perfektionistisch bin, bin ich leider auch niemals zufrieden. * lach* Speziell will ich gerne meine Colorationstechnik und meine Outlines verbessern!

Du besitzt auch ein paar eigene OCs. Welche liegen dir besonders am Herzen?

Ich liebe alle meine OCs, aber ganz besonders viel bedeuten mir Kevinne ( Einfach weil sie mein ältester OC ist ♥ ) Lion, Maple und Gyeongja.

Man kann deine Werke online ergattern. Trift man dich auch persönlich auf Conventions? Wenn „ja“ was würden deine Fans auf deinem Tisch finden. Wenn „nein“ – Warum nicht?

Auf Conventions trifft man mich bisher leider noch nicht! Das liegt zum einen daran, dass ich sehr ungünstig wohne, und die Conventions recht weit von mir entfernt liegen. Außerdem bin ich mit dem studium quasi Vollzeit-Beschäftigt und habe einfach sehr wenig Zeit dafür .. Das heißt allerdings nicht, dass ich niemals auf eine Con kommen werde! Für die Zukunft würde ich das wirklich gerne einmal einplanen.

Besitzt du ein Skizzenbuch oder zeichnest du lieber einzelne Bilder?

Ich besitze mehrere Skizzenbücher – Bevorzuge allerdings meinen Skizzenblock, der aus einzelnen Blättern besteht. Größtenteils liegt das an dem tollen dem Papier! (Das ist der Skizzenblock von guardi artistico 120g/m^2)

Wo bewahrst du deine Bilder auf? Hast du eine Mappe, steckst sie alle in einen Bilderrahmen oder liegen sie alle auf einem Stapel wo gerade Platz war?

Ich habe eine große hübsche Kiste, in die alle fertigen Zeichnungen kommen bis ich sie entweder eines Tages ausmiste oder verkaufe/tausche! ♥

Wenn du mal keine Inspiration hast, was machst du dann?

Am besten hilft mir tatsächlich eine Pause vom zeichnen – Sei es Musik hören, durchs Internet surfen, durch die Stadt schlendern .. Ganz egal, hauptsache mal eine Weile nicht an die Kunst denken!

Welche Ziele hast du dir für deine Zukunft gesteckt?

Ich lasse alles auf mich zukommen und bin kein Mensch der planung, von daher muss ich enttäuschen, ein wirkliches Ziel existiert nicht! Ich möchte einfach nur gerne mit meinen „Fans“ eine wunderschöne Zeit gemeinsam auf meiner Seite haben, und so vielen Menschen wie möglich eine Freude mit meinen Zeichnungen machen! ♥

Beende diesen Satz: „Meine Fans sind für mich…

Wunderbare Freunde und meine Motivation, niemals den Spaß zu verlieren!

Was möchtest du abschließend noch sagen?

Ich freue mich sehr, dass ich an diesem Interview teilnehmen durfte, es ist mir eine Ehre!

Vielen Dank, das du dir die Zeit genommen hast meine Fragen zu beantworten.


Linksammlung:

Facebook: https://www.facebook.com/Pukibee/
Instagram: https://www.instagram.com/pukibee/
Tumblr: https://pukibee.tumblr.com/
Snapchat: @lisatomomi